Warum die AOK eine elektronische Gesundheitsakte entwickelt?

Seit rund 15 Jahren wird an der Machbarkeit der Elektronischen Gesundheitskarte (eGK) gewerkelt. Das Ende ist bis heute nicht absehbar. Inzwischen besteht die Befürchtung, dass die Technik schon wieder veraltet ist. Die AOK entwickelt deshalb nun ihr eigenes digitales Gesundheitsnetzwerk.

Zufrieden? Was machen eigentlich unsere Azubis von 2015…

Das Internet vergisst nichts. Auch nicht die Azubis der AOK PLUS. 2015 plauderten sie in Videos über ihre Ausbildung, ihre Erwartungen und Wünsche. Inzwischen haben sie die Prüfungen bestanden und der Alltag hat die KiGs (Kaufleute im Gesundheitswesen) und Sofas (Sozialversicherungsfachangestellte) fest im Griff. Doch was machen die ehemaligen AOK-Azubis eigentlich heute? Wir haben nachgefragt!

Gastbeitrag: Zutatenlisten richtig lesen und Zucker vermeiden

Im Rahmen der aktuellen AOK PLUS-Aktionswochen „Weniger Zucker ist süß“, an denen ich mitgewirkt habe, fiel mir auf, dass bei vielen Menschen Unsicherheit in Bezug auf die Zutatenliste und Nährwerttabelle von Nahrungsmitteln herrscht. Wurde einem Produkt Zucker zugesetzt, wenn in der Nährwerttabelle steht: „Kohlenhydrate: 43,2 g, davon Zucker: 5,6 g“? Wie Sie Zutatenlisten und Nährwerttabellen richtig interpretieren und herausfinden, ob einem Produkt Zucker zugesetzt wurde, erkläre ich Ihnen in diesem Artikel.

Süß, süßer, Zuckerfalle

Er steckt in Brot, Saucen, Müslis und Joghurt. Die Rede ist von Zucker. In fast allen Lebensmitteln wird er uns untergejubelt. Ohne dass es uns bewusst ist, vertilgen wir rund 32 Kilogramm davon pro Jahr. Aus diesem Grund hat die AOK ein Aktionsbündnis zur nationalen Zuckerreduktion angestoßen. Unser Blogteam war beim 1. Zuckerreduktionsgipfel live vor Ort.

Mit dem Rad zur Arbeit

Vom 1. Mai bis zum 31. August läuft bei der AOK PLUS wieder die große Mitmachaktion "Mit dem Rad zur Arbeit". Eine gute Gelegenheit, mehrere Fliegen mit einer Klappe zu schlagen: man tut etwas für die Gesundheit, man schont die Umwelt und man spart Benzin, Nerven und die Parkplatzsuche. Einfach nur an 20 Tagen im Aktionszeitraum das Rad für den Weg zur Arbeit benutzen. Tolle Zusatzmotivation: wer sich registriert (plus.aok.de) kann attraktive Preise gewinnen: jede Menge Radfahrerzubehör und sogar Städtereisen und eine Ballonfahrt!

Von Brockwitz nach Orlando

Ob Rollhockey, Cheerdancing oder Flossenschwimmen - tausende Sportvereine bringen über eine Million Sachsen und Thüringer tagtäglich in Bewegung. Trotz ihres ehrenamtlichen Engagements sieht die finanzielle Situation dabei nicht immer rosig aus. Aus diesem Grund startete die AOK PLUS die Aktion „Vereinssache – Gesunde Taten“. Wir blicken nochmal auf einen bewegten Monat zurück.

AOK-Schulmeister: Fighten und Feiern

Die AOK sucht die cleversten und sportlichsten Schüler Deutschlands. Im Finale liefern sich momentan 17 Schulen ein Fernduell. Dem Gewinner winkt ein einmaliges Schulhof-Festival im Juni. Letzte Woche waren unsere sächsischen und thüringischen Landeschampions aus Lichtenau und Wasungen an der Reihe. Wir waren in Lichtenau mit dabei.

Erfahrungsbericht: Auszubildende packt als Pflegerin mit an

Als Teil ihrer Ausbildung bei der AOK PLUS tauschte Julia Adler, angehende Sozialversicherungsfachangestellte, für eine Woche ihren Arbeitsplatz im Beratungscenter Görlitz gegen den Katharinenhof des Diakoniewerk Oberlausitz e. V., eine Einrichtung für behinderte und schwerst-mehrfach behinderte Menschen. Ihre Erfahrungen hat sie aufgeschrieben.

Ausgezeichnet: Deutscher Servicepreis für AOK PLUS

Wie schlechter Service aussieht, wissen wir alle. Doch was macht eigentlich guten Service aus? Das hat der Nachrichtensender n-tv gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Service-Qualität (kurz DISQ) in 17 Branchen untersucht. In der Kategorie "Versicherer - Service" erhielt die AOK PLUS zum wiederholten Mal den begehrten Preis. Ein kleiner Einblick in unsere Servicewelt.

Schließen Newsletter-Anmeldung