Die AOK Bonus-App: Eine kleine Anleitung zur Überwindung des inneren Schweinehundes in 10.000 Schritten

Vor ein paar Tagen war ich mit Freunden im Kino. Als wir den Heimweg antraten, fragten sie mich: „Sollen wir dich mit dem Auto mitnehmen oder musst du noch deine Schritte schaffen?“ Meine „Macke“ hat sich also herumgesprochen. Ich ging zu Fuß. Ich war nämlich noch ein ganzes Stück entfernt von meinem täglichen Ziel.

Nicht unter 10.000 Schritte

Wenn Peter Schwarz nur wüsste, was er angerichtet hat – er würde sich wahrscheinlich freuen. Denn der Dresdner Professor und Diabetes-Experte sagt: „Mit 10.000 Schritten am Tag können Sie vielen chronischen Erkrankungen davonlaufen!“ Eine Faustregel, die sich mir ins Gedächtnis eingebrannt hat, seit wir uns das erste Mal über die gesundheitlichen Folgen von zu viel Sitzen unterhalten haben. Nach diesem Gespräch habe ich angefangen, mit meinem Handy meine tägliche Schrittzahl zu erfassen. Weil ich das Handy aber nicht überall hinschleppen möchte, legte ich mir als nächstes einen Schrittzähler fürs Handgelenk zu.

Dann kam die Bonus-App der AOK PLUS. Die App ist, kurz gesagt, die digitale Version des beliebten Bonusprogramms – mit dem Vorteil, dass die App-Nutzer durch die Kopplung mit einem Fitnesstracker viele zusätzliche Punkte sammeln können, wenn sie sich regelmäßig ausreichend bewegen. Gerade für Menschen mit guten Vorsätzen, die noch ein bisschen Extramotivation brauchen, ist das genau das richtige Format.

Gesundheit digital

Das Bonusprogramm belohnt neben sportlichen Aktivitäten auch die Inanspruchnahme von Vorsorgeuntersuchungen und gute Taten wie das Blutspenden. Mehr als 300 Euro sind für besonders aktive Teilnehmer drin, die sich für die Bonus-App in Kombination mit einem Fitnesstracker entscheiden. Denn die App kann so erkennen, ob die Nutzer mindestens 10.000 Schritte zurückgelegt oder trainiert haben. Für diese Aktivitäten gibt es an bis zu 15 Tagen pro Monat Punkte. Allein auf diesem Weg können 180 Euro Aktivitätsbonus pro Jahr erreicht werden.

Die Bonus-App ist mit vielen gängigen Anbietern kompatibel: Apple Health, Samsung Health, Google Fit, Fitbit. Auch der Erwerb eines Fitnesstrackers wird belohnt. Einfach Rechnung fotografieren, hochladen – fertig.

Wie alle anderen Teilnehmer des Bonusprogramms erhalten auch App-Nutzer Punkte für die Mitgliedschaft in einem Sportverein oder einem Fitnessstudio, das Ablegen des Sportabzeichens sowie die Teilnahme an einer Sportveranstaltung, z. B. einem der zahlreichen Läufe in Sachsen und Thüringen.

Vorsorge nicht vergessen

Weil Prävention bei uns groß geschrieben wird, wird auch die Teilnahme an zahlreichen Vorsorgeuntersuchungen honoriert: Versicherte erhalten Bonuspunkte für die gesetzlich empfohlene Krebsfrüherkennung bei Frauen ab 20 Jahre und Männern ab 45 Jahre. Der kostenfreie Haut-Check ist bereits ab 14 Jahren beim Hautarzt möglich. Versicherte ab 35 Jahren können sich im Rahmen des Check-up 35 PLUS bei ihrem Hausarzt kostenfrei durchchecken lassen. Zahlreiche Herz-, Kreislauf- und Nierenerkrankungen lassen sich so schon frühzeitig erkennen. Auch das Risiko, an Diabetes zu erkranken, wird beim Gesundheitscheck für AOK PLUS-Versicherte ermittelt.

Doch nicht immer geht es um die eigene Gesundheit: Blutspenden, eine Registrierung als Knochenmarkspender bei der DKMS oder die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs können anderen Menschen das Leben retten. Deshalb ist dieses Engagement ebenfalls im Bonusprogramm aufgenommen.

Jeder Euro beginnt mit dem ersten Schritt

Ich gebe zu, die App hat mich schon oft dazu gebracht, den inneren Schweinehund zu überwinden und nach einem Bürotag zu Fuß nach Hause zu gehen, die Spaziergänge am Wochenende auszudehnen oder ein paar Laufrunden einzulegen. Wer will schon bei 9.800 Schritten aufhören, wenn er auch 12.000 schaffen kann? Außerdem habe ich mich als Knochenmarkspenderin registriert, bin für die AOK PLUS beim Leipziger Firmenlauf gestartet und habe meinen Impfpass zur Kontrolle beim Hausarzt vorgezeigt, was prompt eine Tetanusspritze nach sich zog – alles bonusfähige Aktionen.

Es gibt noch andere Boni, die ich aber nicht erreichen kann, weil ich als Nichtraucherin keinen Rauchentwöhnungskurs brauche, nicht schwanger bin und auch meine J2-Jugendvorsorgeuntersuchung schon lange hinter mit habe. Das ist völlig in Ordnung – schließlich spricht das Bonusprogramm an eine große Zahl von Versicherten an und soll für möglichst jeden einen passenden Anreiz bieten, sich um die eigene Gesundheit zu kümmern.

Eine Übersicht aller bonifizierten Maßnahmen und weitere Informationen rund ums Bonusprogramm und die Bonus-App finden Sie hier.

Bei technischen Fragen hilft unser Support-Team auf aok.de oder unter der Hotline (Tel. 0800 2652222 450).

Hallo,
Seit Februar übermittelt Google fit meine Schritte nicht mehr auf die AOK App.
Ich habe so oft die 10.000 Schritte seit dem gehabt das es sehr ärgerlich ist das es nicht überträgt.
Es wäre schön wenn ich eine Info bekomme woran das liegt oder was ich machen könnte das es wieder funktioniert.

MFG
Ines Zickler

Antworten

Liebe Frau Zickler, es tut mir leid, dass die App für Sie nicht so funktioniert, wie sie sollte. Ich empfehle Ihnen: Setzen Sie sich mit unserem AOK Support-Team oder der Hotline (Tel. 0800 2652222 450) in Verbindung. Die Kollegen kennen sich mit den technischen Details am besten aus und helfen Ihnen weiter.

Antworten

Hier mal die Vroni…auch ich habe Probleme mit dem Schrittzähler. Er hat Tage super funktioniert. Nun bleibt er einfach auf O stehen. Was kann ich tun, damit ich meinem Ziel sorgenfrei aktiv entgegen gehen kann ?

Antworten

Liebe Frau Stave, die AOK Bonus-App selbst zählt Ihre Schritte nicht. Sie prüft mittels der Apps Apple Health, Samsung Health, Google Fit oder Fitbit, welche Sie mit Ihrem Schrittzähler koppeln, ob Sie mindestens 10.000 Schritte gegangen sind. Wenn Ihr Schrittzähler nicht zählt, empfehle ich Ihnen, Kontakt zum Support des jeweiligen Anbieters aufzunehmen.

Antworten

Danke ! Na das versuche ich mal !

Ich weiß nicht, was für einen Tracker du benutzt. Aber manchmal hilft ein Reset. Informiere dich einfach mal im Handbuch oder bei Support deines Anbieters. Viel Erfolg! Die Unterseite des Trackers sollte regelmäßig gesäubert werden, damit die Aufzeichnungen korrekt erfolgen können. Hoffe, meine Tipps wären hilfreich.

Antworten

Das Problem hatte ich auch schon 2-mal und habe die Lösung auch schon der AOK mitgeteilt, schienen die aber zu ignorieren.
Bei mir hat folgendes Vorgehen geholfen, wenn die Kommunikation mit GoggleFit nicht funktioniert:
– SamsungHealth installieren
– AOK-App mit dieser App verbinden
– mindestens eine Aktivität mit Samsung Health aufzeichnen und danach mit der AOK-App synchronisieren
– nach erfolgter Synchronisation kann die AOK-App wieder mit GoogleFit verbunden werden

Bei mit hat es so 2-mal (einmal nach Update und dann beim Wechsel auf neues Handy) geholfen.

Ich hoffe ich konnte damit jemanden helfen. Ich habe auch viele Stunden damit verbracht, dies herauszufinden. Die AOK kenn seit Monaten diesen Lösungsweg, aber passiert ist da nichts. Schade

Antworten

Hallo, gab es denn mittlerweile eine Lösung? Auch bei mir funktioniert die Datenübertragung nicht mehr und vom Support meldet sich seit 2 Monaten keiner auf meine Anfragen. Schade

Antworten

Ebenfalls seit 4.9. Fehler (kein Startbildschrim) – Service-Reaktion bisher 0.

Antworten

Das Bonusprogramm finde ich auch klasse. Es motiviert noch mehr, sich regelmäßig zu bewegen.
Ich habe meinen Schrittzähler und Messe mich dort auch viel mit Freunden in Wettkämpfen 🙂 Man will ja dann doch nicht am Monatsende auf dem letzten Platz stehen 😉
Über Schrittmeister haben wir noch mehr Leute gefunden, mit denen wir nun jeden Monat in den Wettkampf starten. Das motiviert unheimlich und sorgt auch dafür, dass wir abends noch einmal eine Runde raus gehen 🙂
LG Anne

Antworten

Muss ich etwas beachten, wenn ich mir einen Fitness tracker/Schrittzähler zulegen möchte, damit dieser kompatibel mit der AOK App ist?

Antworten

Hallo Franzi, die Bonus-App kann sich mit Apple Health (iOS), Samsung Health (Android), Google Fit (Android) oder Fitbit (iOS + Android) verbinden. Der Tracker sollte also mit einer dieser Apps kompatibel sein. Mehr Infos finden Sie auch hier.

Antworten

Guten Tag, ich habe mir einen Garmin Tracker gekauft und wollte diesen nun mit der AOK App verbinden. Warum funktioniert das nicht🤔

Antworten

Hallo! Bei technischen Fragen hilft Ihnen gern das Support-Team weiter, entweder online auf plus.aok.de oder telefonisch unter 0800 2652222 450.

Antworten

Hallo, ich wollte den Tracker auch kaufen. Befürchte aber, dass er nicht mit dem AOK Bounusprogramm synchronisiert bzw. auch nicht mit google fit. Oder haben sie mittlerweile eine Lösung für sich gefunden?

Antworten

Liebe Manja, aktuell werden Google fit, Apple Health, Fitbit oder Samsung Health unterstützt. Sie können die AOK Bonus-App über diese Apps mit Ihrem Garmin-Tracker verbinden.

Also kann ich keine Daten vom iPhone übertragen wenn ich darauf Google Fit oder Damsung Health verwende? Das sollte mal implementiert werden, da es auch iPhone Nutzer gibt die lieber eine andere Smartwatch außer der Apple Watch oder der schrecklichen Fitbit Tracker verwenden.

Antworten

Hallo,
kann es sein, dass die App für Mitglieder in Baden-Württemberg nicht funktioniert?
Viele Grüße

Antworten

Hallo Max, ja, das stimmt. Die AOK Bonus-App können derzeit Versicherte der AOK PLUS und der AOK Bremen/Bremerhaven nutzen.

Antworten

Hallo,
bis jetzt ist es mir noch nicht gelungen, Google fit mit der AOK Plus App zu verbinden. Scheinbar liegt das Problem an Google fit, da die Tracker App (Huawei Health) auch keinen Kontakt zu Google fit herstellen kann. Kann mir dazu Jemand helfen?
Danke

Antworten

Hallo, bei Problemen mit Google Fit wenden Sie sich am besten an den Google Support. Sollten Sie Unterstützung rund um die Bonus-App benötigen, helfen Ihnen unsere Kollegen unter plus.aok.de gern weiter.

Antworten

Leider erreicht man da zwar das Kontaktformular, aber nach dem Absenden kommt permanent der Hinweis auf einen Fehler. Und die Aufforderung, man solle es erneut probieren. Nach dem 20sten Versuch habe ich aufgegeben.

Antworten

Guten Abend,

ich habe das selbe Problem wie Daniel Oertel direkt über mir.

Wieso wird bei den Verknüpfungen nich eine für Huawei Health bereit gestellt?

Jetzt habe ich Stunden damit verbracht die AOK App mit Huawei Health zu verbinden, habe den Bonustarif gestartet und alle Mühen waren umsonst.

Bitte finden Sie eine Lösung im Namen aller die gern mit Huawei und der AOK zusammen arbeiten.

Antworten

Dem kann ich mich nur anschließen…

Antworten

Schließe mich dem auch an. Scheinbar nutzen doch noch mehr Huawei Health.

Antworten

Da kann ich vielleicht helfen.

Ich nutze ein huawei band 3 pro mit huawei health. Huawei health habe ich ebenfalls nicht mit google fit, sowie Google fit nicht mit der AOK plus App verbunden bekommen.

Meine lösung bestand am Ende darin ein neues googlekonto anzulegen und die apps jeweils über dieses zu koppeln. Altes googlekonto hatte noch die Endung @googlemail.com das neue nun @gmail.com damit klappts bei mir seitdem bestens.

Verwendete Hardware huawei mate 10 pro und huawei band 3 pro.

Bei meiner Freundin gibt’s seit jeher Probleme mit der übertragung von googlefit zu AOK plus.

Ihre Hardware huawei p10 pro und huawei band 3 pro. Hier steht jetzt auch der Versuch mit neuem googlekonto aus obwohl sie bereits eines mit @gmail.com endung hat, wenn das etwas bringt meld ich mich noch einmal.

Antworten

Ich habe auch ein Huawei p40pro, dass nicht mit Google Diensten arbeitet. Nun habe ich keine Chance in die AOK App zu synchronisieren… Armutszeugnis

Antworten

Also auf meinen P40 pro arbeiten alle Google Apps einwandfrei.
Einfach mal nach Anleitungen Googleln und in 30 Minuten hat das P40 pro alles von Google drauf.
Bei mir funktioniert es super.

Antworten

Hallo, leider erkennt die Bonus App meine Aktivitäten aus der Apple Health App nicht. Bei dem Versuch, mich an den Kundensupport zu wenden, ist leider auch dieser elektronisch nicht erreichbar gewesen 🙁
Ich würde mich freuen, wenn mir auf diesem Wege geholfen werden kann! MfG

Antworten

Hallo Linda, die Kollegen vom Support sind auch telefonisch erreichbar unter 0800 2652222 450.

Antworten

Hallo, ich habe die AOK Bonus App auf meinem iPhone. Meine neue Smartwatch arbeitet aber auf Wear OS Basis mit Google fit. Leider liest die AOK App die Aktivitätsdaten nur aus Apple Health, nicht aber aus Google fit.

Gibt es da eine Lösung?

Antworten

Hallo, bei Problemen mit Google Fit wenden Sie sich am besten an den Google Support. Sollten Sie Unterstützung rund um die Bonus-App benötigen, helfen Ihnen unsere Kollegen unter https://service.aok.de/index.php gern weiter. Die Kollegen vom Support sind auch telefonisch erreichbar unter 0800 2652222 450.

Antworten

Guten Tag,
Ich habe ein Samsung Galaxy S10 und nach der Anmeldung stürzt die App immer wieder ab… Können Sie mir da behilflich sein?

Gruß

Antworten

Bis Anfang August wurden in GoogleFit manuell erfasste Daten (z.B. Volleyball Training, Fitnesstudio) übertragen. Die Verbindung steht noch immer, Daten werden nicht mehr übertragen.
Wurde diese Funktion abgeschafft?

Antworten

Hallo! Bonuspunkte können Sie für solche sportlichen Aktivtäten sammeln, die Sie technisch z. B. mit einem Fitness-Tracker aufgezeichnet haben. Damit ist gemeint: Sie bewegen sich und das Gerät oder die App dokumentiert währenddessen Ihre Werte wie Schritte oder Kalorienverbrauch. Tragen Sie eine Aktivität aber manuell ein, dann können wir diese Sporteinheit nicht mit Punkten honorieren. Wenn Sie in der Vergangenheit bereits für manuell erfassten Trainings Bonuspunkte erhalten haben, dann handelte es sich dabei um einen technischen Fehler. Mit dem letzten Update haben wir die Ursache bereinigt, sodass das Fitness-Tracking durch die App nun korrekt bewertet wird. Wir bedauern, wenn Sie die Umstände verunsichert haben. Selbstverständlich bleiben Ihnen alle bisherigen Punkte erhalten.

Antworten

Bei Sport im Wasser kann ich keine Fitness-Tracker tragen. Deswegen habe ich die Daten Manuell eingeschrieben, und jetzt funktioniert es nicht mehr, was soll ich machen?!

Antworten

Hallo! Tragen Sie eine Aktivität manuell ein, dann können wir diese Sporteinheit leider nicht mit Punkten honorieren. Wenn Sie in der Vergangenheit bereits für manuell erfassten Trainings Bonuspunkte erhalten haben, dann handelte es sich dabei um einen technischen Fehler. Mit dem letzten Update haben wir die Ursache bereinigt, sodass das Fitness-Tracking durch die App nun korrekt bewertet wird. Wir bedauern, wenn Sie die Umstände verunsichert haben. Selbstverständlich bleiben Ihnen alle bisherigen Punkte erhalten. Bonuspunkte können Sie nun für solche sportlichen Aktivtäten sammeln, die Sie mit Ihrem Fitness-Tracker aufzeichnen, d.h. Sie bewegen sich und das Gerät oder die App dokumentiert währenddessen Ihre Werte wie Schritte oder Kalorienverbrauch.

Antworten

Hallo, ich habe ein neues Handy und seit dem 22.7.19 werden mir bei Fit Mit AOK keine Punkte mehr gutgeschrieben.
Ich habe schon mehrere Male die Hotline angerufen und per Mail eine Antwort bekommen und alle Schritte genau durchgeführt.
Habe alle Berechtigungen bei Google Fit und Samsung Healt erteilt…aber die App verbinden sich nicht.
Ich bin ratlos….
Wenn ich auf Punkte sammeln…Sportaktivitäten gehe, dann kommt die App verbindet sich mit der Healt App deines Telefons…und dann röddelt und röddelt und verbindet sich nicht….bin völlig ratlos…

Antworten

Liebe Christine, ich vermute, Sie sind bei einer anderen AOK versichert. Deshalb kann ich Ihnen von hier aus leider nicht weiterhelfen. „FitMit AOK“ haben die Kollegen von der AOK Nordost für ihre Versicherten entwickelt. Die App ist nicht identisch mit der „AOK Bonus-App“ der sächsisch-thüringischen AOK PLUS, über die ich im Blogbeitrag geschrieben habe. Störungen in der App „FitMit AOK“ können Sie hier melden.

Antworten

Habe schon seit 3 Wochen keinen Zugang zu Bonus App, Vorher in regelmäßigen Abständen Zugang gesperrt, warum auch immer.Technikabteilung arbeitet daran.
Wie lange soll es noch dauern, bis ein Rundlauf dieser App gewährleistet ist.

Antworten

Ich habe seit mehreren Wochen keinen Zugang mehr zur App
Es kommt immer wieder der gleiche Satz.
Bitte versuchen sie es zu einen späteren Zeitpunkt.
Schade bin täglich aktiv und war bisher sehr zufrieden mit der App

Jetzt nichts , bin enttäuscht.
Keine Hilfe über Support bekommen

Antworten

Hallo, mir geht es genauso. Ich habe auch schon dem Support geschrieben, leider ohne Antwort. Langsam nervt es. Liebe AOK, bekommt ihr das bis 31.03. hin? Oder verfallen dann meine alten Punkte?
Was passiert wenn ich die App deinstalliere und neu lade? Geht da alles verloren?

Antworten

Liebe Katrin Schneider,
wir haben die hier im Blog geschilderten Probleme weitergeleitet. Wir können jedoch keinen technischen Support bieten und deshalb auch nur auf die Hotline unter 0800 2652222 450 oder hier per Mail verweisen. Es tut uns wirklich leid.

Antworten

Hallo, zur Zeit Funkturm die App nicht bei mir. Nach der Anmeldung steht: diese Funktion steht momentan nicht zur Verfügung. Bitte versuchen sie es später noch einmal. Nun ist ein Tag vergangen und es geht immer noch nicht. Hat jemand eine Idee was da nicht in Ordnung ist?

Antworten

Hallo Mike, leider gab es am vergangenen Wochenende einige technische Probleme. Jetzt sollte wieder alles laufen.

Antworten

Also muss sagen die bonus app ist schon eine gute Sache.Bis vorgestern hat sie auch immer sich syncroniesiert mit meinen Schrittzähler,aber jetzt überhaupt nicht mehr.Und ab wann kann man die AOK bonus app mit Huawai verbinden,es wäre mal eine Maßnahme.

Antworten

Hallo Jens, leider gab es am vergangenen Wochenende einige technische Probleme. Jetzt sollte wieder alles laufen.

Antworten

Hallo, die App verbindet sich einfach nicht mehr mit Samsung Health Installiert auch Samsung Galaxy S10+
(Verbindung zur Fitness-App gestört. Bitte überprüfen.
Fehlermeldung lautet
„Sie haben keine Leseberechtigung für Samsung Health aktiviert. Aktivieren Sie Samsung Health erneut und überprüfen Sie im unteren Teil „Zum Lesen berechtigen“ die Einstellungen.“

Alles getan wie beschrieben, trotzdem keine Verbindung

Antworten

schade dass diese App nicht tut was sie soll, ständig liest man hier nur Entschuldigungen – die helfen nicht weiter!
Seit Mitte August stehen in der Übersicht meine Aktivitäten ständig als „wird geprüft“ – ein schon vor einiger Zeit erfolgte ein Anruf bei Ihrer Hotline brachte keine Lösung.
Ich nutze ein Sony Xperia XZ1 Compact mit Android 9.0, die Tracking Daten kommen vom HuawaiBand 2pro, über die Huawai-Healt-App an Google-Fit übertragen, von da aus in die AOK-Plus App,
Bis zum 8.8. funktionierte alles fehlerfrei, seitdem geht gar nichts mehr. etwa zum selben Zeitpunkt gab es ein Android-Update.
Ich habe inzwischen schon eine komplette Neuinstallation versucht – ohne Erfolg.
An der Hotline kann man keinen erreichen, Ein versprochener Rückruf geschieht einfach auch nach 4 Wochen nicht. Die Kontakt-Mail geht wegen eines „Fehlers“ nicht zu senden.
Schade! Dafür kann es keine Pulspunke geben!
Jana B.

Antworten

geht mir genauso!
Sowas ist echt ärgerlich.
Habe sogar IOS, selbst da wird die Aktivität noch geprüft.
Gestern ging es mal kurz, da wurden 2 Aktivitäten „freigegeben & dann war wieder alles tot.

Antworten

Die Support-Seite funktioniert nicht.
Es kommt immer: Fehler

Es tut uns sehr leid. Bei der Verarbeitung Ihrer Anfrage ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche Sie es noch einmal.

habe es jetzt schon mehrmals probiert….

Antworten

Hallo ich habe eine Garmin Uhr und würde gerne ohne dritt apps eine Verbindung zur AOK App ermöglichen. Gibt es solch eine Möglichkeit bzw. ist dies geplant. Momentan nutze ich noch die Googlefit APP wo ich die Daten manuell übertrage, leider funktioniert momentan eine Synchronisierung nicht.

Lg. G. S.

Antworten

Lieber Herr Seltmann, wenn Sie derzeit Google Fit nutzen, ist das die beste Variante. Eine direkte Synchronisierung von Garmin-Trackern mit der AOK Bonus-App ist derzeit nicht verfügbar. Bei technischen Fragen zur Verknüpfung von Google Fit und der Bonus-App hilft Ihnen gern das Support-Team weiter, entweder online auf plus.aok.de oder telefonisch unter 0800 2652222 450.

Antworten

Hallo Ihr lieben,
ich habe seit Mai 19 die Bonus App der AOK und möchte nur sagen das ich sehr enttäuscht, von der App, bin.Die funktioniert mal gut den nächsten Monat wieder schlecht.Das macht mich krank statt gesund zu bleiben.
Ich bekomme jeden Monat eine Nachricht das ich 15 mal sortlich aktiv war und ich hätte 1500 Bonuspunkte bekommen , aber das stimmt nicht immer. Ich habe schon 8 oder 9 E-mails an die aok geschrieben, und immer die selbe Antwort „es dauert“ und ich soll einen Screenshot machen und den hinschicken. Aber wenn ich mit der Wand rede ist das ähnlich.
Ich bin sehr verärgert und enttäuscht von dieser App
mit freundlichen Grüßen
B.L.

Antworten

Auch ich muss meinen Ärger hier Luft machen!
Seit Wochen versuche ich den Support zu erreichen und bekomme einfach keine Rückmeldung.

Meine Schritte werden einfach nicht mehr synchronisiert. Anfangs nur wenn es knapp über 10000 war und nun gar nicht mehr!
iOS 13
Es ist einfach frustriert!

Antworten

Ich habe ebenfalls das Problem Mit der Synchronisation, wie mein Vorredner Tom.

Auch iOS 13

Antworten

Die Bonus App ist toll, wenn sie denn funktioniert. Seit Wochen komme ich nicht mehr hinein, habe heute ein neues Passwort bekommen. Nachdem ich mindestens 2 Stunden verwendet habe, um die App wieder zum Laufen zu bringen, gebe ich erst mal frustriert auf. Ich werde heute Nacht wohl mein Passwort im Schlaf vor mich hin murmeln, so oft musste ich es heute eintippen. Sicherheit schön und gut, aber wenn sich die Tans gegenseitig auf die Füße treten und man schon nicht mehr weiß, für welche Eingabe man jetzt welche Tan zugeschickt bekommen hat und benutzen soll, dann ist es des Guten ein wenig zu viel.

Antworten

Ich kann aktuell nicht mal die Registrierungsdaten zum einloggen eingeben.
Ich habe mir neues PW zusenden lassen oder auch zurückgesetzt.
Die Felder lassen sich aber weiterhin nicht wählen.
Ist hier wieder etwas geändert worden?
Danke.

Antworten

Leider kann ich Ihnen, was die technische Seite angeht, von hier aus nicht weiterhelfen. Am besten wenden Sie sich an das Support-Team, entweder online oder telefonisch unter 0800 2652222 450.

Antworten

mir gehts genauso…
gibt es erkenntnisse?

Antworten

Hallo Marc, meine Antwort ist leider dieselbe: Technische Fragen kann ich nicht beantworten. Bitte kontaktieren Sie das Support-Team, entweder online oder telefonisch unter 0800 2652222 450. Die Kollegen helfen Ihnen weiter!

Antworten

Hallo, ich habe vor kurzem FitmitAok registrieren lassen. Nun endet das Jahr bald. Nun meine Frage verfallen dann die Punkte im neuen Jahr oder bleibt es.
Danke

Antworten

Hallo! „Fit mit AOK“ ist ein Angebot der AOK Nordost (Brandenburg, Berlin, MeckPomm), deshalb nehme ich mal an, dass Sie dort versichert sind. 🙂 Wir bloggen hier für die AOK PLUS (Sachsen und Thüringen). „Fit mit AOK“ und die „AOK Bonus-App“ sind zwei verschiedene Dinge, deshalb kann ich Ihnen von hier aus leider nicht weiterhelfen. Bei Fragen wenden Sie sich am besten an die Kollegen der AOK Nordost: https://www.aok.de/pk/nordost/kontakt/e-mail-schreiben/

Antworten

Ich bin der Meinung das die Bonus App der absolute Müll ist. Mal funktioniert es mal geht es, ein anderes Mal werden die Aktivitäten seit Tagen geprüft aber nicht angenommen. Wozu benötige ich eine solche unzuverlässige App? Den Speicher auf dem Telefon kann ich anders nutzen. Der Support reagiert auch wie eine Schnecke. Bringt nichts als Ärger und wird deshalb wieder gelöscht. Ich kann die App deshalb überhaupt nicht empfehlen.

Antworten

Hallo
Ich habe eine Samsung Aktiv2 in Verbindung mit einem IPhone xsMax, und diese ist mit Samsung Health auf meinen IPhone verbunden. Leider bekomme ich keine Verbindung zu meinem AOK Bonus Programm.
Können sie mir in dieser Angelegenheit weiter helfen?
mfg Gentsch

Antworten

Hallo Herr Gentsch, leider kann ich Ihnen mit der Technik von hier aus nicht weiterhelfen. Am besten wenden Sie sich an das Support-Team, entweder online oder telefonisch unter 0800 2652222 450.

Antworten

Ich überlege derzeit mir einen Fitnesstracker zuzulegen und am AOK Plus Sachsen/Thüringen Bonusprogramm über die AOK-Bonus App teilzunehmen.
Nun bin ich aber sehr verunsichert, weil sich die Beschwerden häufen bzgl. technischer Probleme mit der AOK-Bonus App. Leider ist momentan offenbar nicht absehbar, ob und wann die Probleme behoben sein könnten.
Ich würde gerne vor dem Kauf eines Trackers sicher gehen, dass dann auch die Kompatibilität gewährleistet ist. Wenn ich schon darauf achte, dass der Tracker mit Google Fit, Fitbit und/oder Samsung Health arbeiten kann und dann noch sicher gehen muss, dass die App auch auf meinem Smartphone (Android) ausgeführt werden kann, möchte ich mich auf die Angaben, die sich auf der AOK Plus Website befinden, auch verlassen können.
Gibt es Informationen dazu, welche Fitnesstracker (Hersteller) und welche Fitness-App(s) derzeit (noch) keine Probleme machen? Oder liegt das Problem ausschließlich bei der AOK-Bonus App?

Antworten

Liebe Frau Bachmann, die Bonus-App wird bereits von mehr als 130.000 Menschen in Thüringen und Sachsen genutzt und läuft bei den allermeisten problemlos. Dass sich Nutzer, bei denen Probleme auftreten, an uns wenden – z.B. hier im Blog – ist völlig verständlich und auch in Ordnung, denn so können wir die App weiter verbessern und Fehler beheben. Sie sollten bei der Auswahl Ihres Trackers darauf achten, dass dieser mit Google fit, Apple Health, Fitbit oder Samsung Health verbunden werden kann. Außerdem muss die entsprechende App auf Ihrem Smartphone installiert sein. Dann können Sie loslegen! Ich persönlich nutze die App übrigens selbst seit mittlerweile zwei Jahren, ohne Probleme gehabt zu haben. Sollten Sie aber doch mal technische Unterstützung brauchen, helfen Ihnen meine Kollegen vom Support-Team weiter – entweder online oder telefonisch unter 0800 2652222 450. Ich wünsche Ihnen einen guten Rutsch und viel Erfolg bei Ihren sportlichen Vorhaben im neuen Jahr!

Antworten

Ich schließe mich dem Kommentar von Frau Bachmann an. Auch ich würde gerne ab 01.01.2020 die Bonus-App, speziell in Verbindung mit einem Fitness-Tracker, nutzen und möchte vor dem Kauf sichergehen, dass er auch mit der App funktioniert. Ich hatte es vor einem Jahr schon einmal versucht und es hat nicht funktioniert. Daraufhin habe ich den Fitness-Tracker dann wieder zurückgeschickt. Es muss doch bei der AOK irgendjemand in der Lage sein, darüber Auskunft zu geben, welche Fitness-Tracker problemlos funktionieren! Ich habe auch langsam den Eindruck, dass die Nutzung der App gar nicht wirklich gewollt ist! Ich finde das sehr schade, denn wenn man so etwas anbietet, sollte man auch interessiert daran sein, dass es funktioniert. Gibt es denn keine Mitarbeiter oder Mitglieder, die die App mit Fitness-Tracker nutzen und Auskunft geben können, mit welchen Trackern es funktioniert? Ich hoffe, dass diese Probleme bald im Sinne der Mitglieder gelöst werden!

Antworten

Hallo Frau Röder, aktuell werden Google fit, Apple Health, Fitbit oder Samsung Health von der AOK Bonus-App unterstützt. Für Ihren Einstieg gibt es zwei Voraussetzungen: Für die Datenübertragung an die AOK Bonus-App muss auf Ihrem Smartphone eine dieser Fitness-Apps installiert sein, und Ihr Fitnesstracker muss mit Google fit, Apple Health, Fitbit oder Samsung Health verbunden werden können. Auf Letzteres werden Sie beim Kauf sicher achten. Ich nutze die App übrigens selbst seit mittlerweile zwei Jahren, um bei der Weiterentwicklung auf dem Laufenden zu sein und mir selbst einen Eindruck zu machen. Als Fitnesstracker nutze ich – das ist nur ein Beispiel, keine Kaufempfehlung – ein Gerät von Xiaomi. Das ist mit Google Fit kompatibel und die Übertragung der Information, ob ich meine 10.000 Schritte am Tag geschafft habe, an die Bonus-App klappt sehr zuverlässig. Genauso problemlos klappt der Datenaustausch beim allergrößten Teil der mehr als 130.000 App-Nutzer. Sollten Sie trotzdem auf Probleme stoßen, helfen Ihnen meine Kollegen vom Support-Team weiter – entweder online oder telefonisch unter 0800 2652222 450. Ich wünsche Ihnen einen guten Rutsch und viel Erfolg bei Ihren sportlichen Vorhaben im neuen Jahr!

Antworten

Hallo, ich kann mich seit mehreren Tagen nicht mehr in der Bonus App anmelden, immer komnt der Hinweis „Zur Zeit kann Ihre Anmeldung nicht überprüft werden. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt.“
Ich habe das Passwort geändert (was auf der AOK online Seite fubktioniert), die App deaktiviert und neu installiert und bin ratlos und verzweifelt.

Was ist da los? Was kann ich noch tun?

Mit freundlichen Grüßen

Jana Büttner-Roßberg

Antworten

Hallo, an was liegt es nun das mich jetzt seit Ewigkeiten nicht über Google Fit über die AOK App anmelden kann? Es liegt definitiv nicht am Handy, da es jetzt bereits das 2. Handy innerhalb eines Jahres ist und ich bei beiden keine Verbindung zur AOK App bekomme. Die Google App läuft einwandfrei, es ist also die Schnittstelle seitens der AOK App die Probleme macht. Für mich als regelmäßigen Sporttreiber absolut ärgerlich, da ich ja mehr oder weniger bares Geld verschenke. Sie sehen ja an Hand der Kommentare das ich kein Einzelfall bin. Da braucht man auch keine App anbieten wenn der Großteil sowieso irgendwelche Probleme beim Übertragen der Daten hat. 🙁

Antworten

Hallo, ich habe eine weitere Frage, auf die bisher online keine passende Antwort finden konnte.
Es geht um den Teilnahmebeginn und den Teilnahmezeitraum am Bonus-Programm über die App: Kann jedes beliebige Datum zum Start benutzt werden und der Teilnahmezeitraum beträgt dann 365 Tage? Oder sollte ich jetzt noch schnell vor Jahreswechsel das Bonusprogramm aktivieren, damit ich es auch im Jahr 2020 nutzen kann?
Ist eine Anmeldung im laufenden Jahr also möglich?

Vielen Dank für eine zeitnahe Antwort im Voraus!

Frau Bachmann

Antworten

Liebe Frau Bachmann, kein Sorge – Sie können zu jedem beliebigen Zeitpunkt im Jahr in das Bonus-Programm einsteigen! Ich wünsche Ihnen gutes Gelingen!

Antworten

Also erstmal kleines Feedback, nutze die App jetzt erst seit 3 Monaten und bin erstaunt wie stark die App doch motiviert sich mehr zu bewegen. Fahre seitdem jeden Tag mit Fahrrad auf arbeit, da 35min fahrt wird dies jeden Tag als Aktivität gezählt und ich habe jeden tag meinen Euro sicher. Zahnreinigung, Blutspende, check up. Alles sachen die man für Punkte Einreichen kann. Gefällt mir sehr gut. Nun aber noch eine kleine Frage, gibt es eine Obergrenze oder einen Maximalen Auszahlbetrag? Habe jetzt 6700 Punkte und würde gerne weiter sammeln bis vllt mal ein schöner Kurzurlaub auf AOK Bonus App kosten abspringt 😉

Antworten

Hallo Thomas, wir uns mal schlau gemacht: Die Punkte bleiben ohne Limit erhalten. Sie können sich natürlich etwas ansparen, aber zwischendurch immer wieder kleine Highlights mit dem Bonusgeld zu finanzieren hat auch viel Schönes. Wir wünschen eine gute Reise!

Antworten

Hallo, ich kann mich nicht mehr in der Bonus App anmelden, immer kommt der Hinweis „Zur Zeit kann Ihre Anmeldung nicht überprüft werden. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt. Nicht zum ersten Mal. Wie kann man da Abhilfe schaffen?

Antworten

Liebe Sindy, technischer Support ist hier im Blog leider nicht möglich. Wenden Sie sich am besten an das Support-Team (entweder hier oder telefonisch unter 0800 2652222 450. Die Kollegen werden fragen, welches Gerät Sie benutzen, und Ihnen helfen, das Problem zu beheben.

Antworten

Hallo, ich habe mir Mitte Dezember einen Fitness Tracker zugelegt und bin seit Anfang Januar beim Bonus Programm der AOK dabei. Wie und wo kann ich den Zuschuss zum Tracker bei der App beantragen? Ich finde dazu leider nichts. Vielen Dank.

Antworten

Hallo Heike, wenn Sie „Aktivität einreichen“ auswählen, finden Sie unter „Sport und Bewegung“ den Punkt „Mitglied im Sportverein/Fitnessstudio oder Fitnesstracker“. Laden Sie dort Ihre Rechnung hoch, damit Ihnen der Bonus gutgeschrieben wird.

Antworten

Das gleiche Problem habe ich auch immer mal, dass meine Anmeldung nicht möglich ist und das tagelang. Heute habe ich über den Support mein Problem geschildert, nun warte ich auf ein positives Ergebnis.

Antworten

Mit der hier oft getroffene Aussage, man solle sich doch an den Google Support wenden, wenn Die Übertragung von Huawei Health zu Google Fit nicht funktioniert , mach es sich die AOK meines Erachtens sehr einfach.
Huawei ist einer der Marktführer bei Smartphone und Fitnesstrackern. Da sollte es doch möglich sein, die sicher sehr oft genutzte App von Huawei direkt mit der AOK-App zu verbinden. Zumindest sollte dies einmal ein Denkanstoss für die Entwickler der App sein

Antworten

Laufend steht immer Wartungsarbeiten, was ist da Los? Bei meinen Bekanntenkreis ebenfalls. Vielleicht Grüße, bitte um Antwort. 3

Antworten

Liebe Brigitte, wir können leider keine konkreten Infos zu den Wartungsarbeiten geben. Grundsätzlich sollen in diesen Zeiten Fehler der App behoben werden und zur besseren Nutzung beitragen.

Antworten

Die App funktioniert nicht. Nach Eingabe von Benutzername und Passwort wird die App durch drücken von „jetzt anmelden“ beendet. Auch die Hotline konnte nicht helfen. Ich habe auch schon viele Feedbacks nach dem Absturz gesendet, hilft auch nicht. Würde mich daher sehr freuen wenn sich jemand der Sache annimmt. Danke

Antworten

Hallo Matthias, leider ist uns als Blog-Team ein technischer Support nicht möglich. Wir können dir nun den Hinweis geben dein Problem nochmal hier zu schildern.

Antworten

Seit 9.1.2020 werden keinerlei Daten übertragen.
Laut Support sollte zeitnah ein Update kommen. Nichts passiert, keine Antwort auf Nachfrage, NICHTS !
Das ist sehr ärgerlich!

Antworten

Liebe Astrid, technischer Support ist hier im Blog leider nicht möglich. Wenden Sie sich am besten an das Support-Team (entweder hier oder telefonisch unter 0800 2652222 450. Die Kollegen werden fragen, welches Gerät Sie benutzen, und Ihnen helfen, das Problem zu beheben.

Antworten

Guten Tag, warum erhalte ich seit 14 Tagen keine Antwort auf meine Frage im Kontaktformular des Bonusprogramms. Außer, dass meine Anfrage weitergeleitet wurde geschieht nichts.

Antworten

Sehr geehrter Herr Bienert, technischer Support ist hier im Blog leider nicht möglich. Wenden Sie sich am besten an das Support-Team (entweder hier oder telefonisch unter 0800 2652222 450. Die Kollegen werden fragen, welches Gerät Sie benutzen, und Ihnen helfen, das Problem zu beheben.

Antworten

Hat irgendjemand ein Huawei Handy mit dem er zuverlässig Schritte und Trainingseinheiten erfassen kann, um diese an die AOK Plus App zu übermitteln. Dann wäre ich sehr dankbar über die Info mit welcher App und welchem Tracker. Vielen Dank im Voraus!

Antworten

Hallo, habe gerade die Anfrage gelesen-
ich habe ein Huawei-Handy und hab mir dazu die Fitbit charge 3 geholt.
Das funktioniert prima!
MfG Luzia

Antworten

Die Bonus App ist echt buggy. Mehrere Fehlermeldungen, bei der Benutzung innerhalb der Navigation der App, sind keine Seltenheit. Seit zwei Tagen startet sie nicht mehr. Typische Workarounds funktionieren nicht.
Testzeitraum: 9 Monate, Iphone 11, IOS 13.1.1

Antworten

Ich habe ebenfalls Ärger mit der App! Benutze die App seit 4 Wochen auf meinem IPhone XR. Gestern hat es zum ersten Mal geklappt das die 10000 Schritte aus der Health App übernommen wurden. Leider habe ich die Schritte fast täglich und somit schon einige Punkte eingebüßt . In der AOK Filiale konnte mir leider auch niemand weiter helfen . Heute hatte ich wieder 10400 Schritte und nichts passiert.

Antworten

Hallo Marcus, wenden Sie sich bitte an das Support-Team, entweder hier oder telefonisch unter 0800 2652222 450.

Antworten

AOK Bonusapp übernimmt seit 09.02.20 meine Aktivitäten vom Fahrrad (Google Fit) nicht mehr. Bitte um Hilfe. Die letzten 4 male ging es einwandfrei. Habe jetzt 400 Punkte und überlege die App zu deinstallieren und nochmal zu installieren. Würden mir da die Punkte verlore gehen wenn ich das mache?

Antworten

Hallo Uwe, technischer Support ist hier im Blog leider nicht möglich. Wenden Sie sich am besten an das Support-Team – entweder hier oder telefonisch unter 0800 2652222 450. Die Kollegen werden fragen, welches Gerät Sie benutzen, und Ihnen helfen, das Problem zu beheben.

Antworten

Hallo
Ich habe eine Amazfit Bip und dazu die App Mi Fit. Kann ich die App auch nutzen für die AOK?
mfg
Ph.Keller

Antworten

Ich benutze selbst Mi Fit und habe die App via Google Fit mit der Bonus-App gekoppelt. Läuft bei mir einwandfrei. 🙂

Antworten

Meine Bonus App nimmt zwischendurch einige Aktivitäten nicht auf bzw übermittelt diese, seit dem Update der App ( was auch sehr schwerfällig war, da die App dann wieder nicht ging und seitdem immer hängt ) ist dies leider erst so.Aus Datenschutzgründen musste man sich komplett neu anmelden, leider meldet sich per Mail auch niemand und bei der Hotline geht nach zehn Minuten Abends 19:20 auch niemand ans Telefon. Also Service bekommt ein Minus….

Antworten

Lieber Alexander Eggers, wir wissen um die Probleme. Leider ist ein technischer Support hier im Blog nicht möglich. Wenden Sie sich bitte erneut an das Support-Team (entweder hier oder telefonisch unter 0800 2652222 450).

Antworten

Ist es auch möglich die AOK Bonus-App mit Amazfit zu verbinden?
Denn bis jetzt habe ich noch keine Möglichkeit dazu gefunden.

Antworten

Hallo Herr Fritsche, eine direkte Verbindung gibt es derzeit leider nicht. Können Sie das Gerät mit anderen Apps verbinden, z.B. Google Fit oder Samsung Health? Diese können Sie dann wiederum mit der Bonus-App koppeln.

Antworten

Hallo) ich bin bei AOK Bayern versichert. Kann ich auch an diesem Bonusprogramm teilnehmen ?

Antworten

Liebe Maria, die AOK Bonus-App können derzeit Versicherte der AOK PLUS (= Thüringen und Sachsen) und der AOK Bremen/Bremerhaven nutzen. Die AOK Bayern hat jedoch ein eigenes Prämienprogramm, bei dem Sie Punkte sammeln und diese in Prämien umwandeln können. Mehr Informationen finden Sie hier.

Antworten

Hallo,
seit kurzem gibt es ha die neue AOK Bonus App.
Besteht auch die Möglichkeit eine Verbindung mit der Huawei Health App herzustellen.
Ich finde diese App besser, als Google Fit, bezüglich der Aktivitätenaufzeichnung.
Wäre super, wenn eine Verknüpfung hergestellt werden kann. Vielen Dank.

Antworten

Guten Tag,
ich habe mir die neue Bonus App runter geladen und habe diese mit meiner Fitbit Uhr verbunden.
Beim Starten der App erscheint jeweils ein Feld, dass neue Aktivitäten erkannt worden sind und diese Daten sobald sie verarbeitet sind meinem Konto gutgeschrieben werden, bzw. diese im Dashboard erscheinen.
Leider steht mein Punktekonto aber immer noch auf „NULL“ und es erscheinen keine Punkte. Ich habe die App bereits mehrmal deinstalliert aber keine Änderung erzielt.

Antworten

Wenn die Punkte dauerhaft nicht in Ihrer App auftauchen, kontaktieren Sie am besten das Support-Team, entweder online oder telefonisch unter 0800 2652222 450. Die Kollegen helfen Ihnen weiter!

Antworten

Guten Abend, wie kann ich das mit den 10.000 Schritten verstehen? Muss ich täglich die 10.000schaffen das ganze Jahr um den Bonus zu erhalten? Bekomme ich immer Punkte wenn ich die Anzahl erreicht habe? Oder muss ich eine gewisse Anzahl an Tagen, diese schrittzahl erreichen um Punkte zu bekomme?

Lg und danke

Antworten

Liebe Jana,
schön, dass Sie sich für das Bonusprogramm interessieren! Mit dem Bonus für das Schrittziel möchten wir Sie motivieren, sich regelmäßig ausreichend zu bewegen.
So funktioniert’s:
Für das Bonusprogramm zählt, ob Sie 10.000 Schritte pro Tag schaffen. Für einen Tag, an dem Sie das Ziel erreichen, erhalten Sie 100 Punkte in der Bonus-App, wenn Sie diese mit Ihrem Schrittzähler verbunden haben. Diese Punkte können Sie an maximal 15 Tagen pro Monat erhalten. Wenn Sie also an 20 Tagen je 10.000 Schritte gehen, erhalten Sie für 15 Tage Punkte. Wenn Sie das Schrittziel an 3 Tagen erreichen, erhalten Sie die Punkte für diese 3 Tage. 15 Tage pro Monat hochgerechnet auf das Jahr ergibt 180 Euro, die Sie maximal als Bonus für das regelmäßig erreichte Schrittziel erhalten können.

Antworten

Hallo kann mir jemand helfen huawei health lässt sich nicht
mit aok bonus app verbinden!

Antworten

Kontaktieren Sie am besten das Support-Team, entweder online oder telefonisch unter 0800 2652222 450. Die Kollegen helfen Ihnen bei technischen Fragen weiter!

Antworten

Liebe Frau Zeidler, Sie schreiben, dass bei Ihnen die Kombination Mi Fit – Google Fit – AOK Bonus App problemlos funktioniert. Können Sie dies noch immer bestätigen? Können Sie auch beschreiben, wie Sie dies eingerichtet haben? Ich versuche dieses Konstrukt seit ca. 3 Monaten bei meinem Eltern auf zwei verschiedenen Smartphones zum Laufen zu bringen. Leider bis dato ohne Erfolg. Die Daten werden schon von Mi Fit zu Google Fit nicht bzw. allenfalls nur am Tag der Einrichtung übertragen und können somit gar nicht in der AOK Bonus App ankommen.
Wäre es nicht sinnvoll auf die Bedürfnisse der User einzugehen und die AOK Bonus App mit weiteren (Direkt-)Schnittstellen auszustatten, um es auch für die älteren User einfacher zu gestalten und Fehler, die bei der Kommunikation über Dritt-Apps entstehen zu vermeiden.
Vielen Dank

Antworten

Ja, das läuft immer noch. Ich hatte vor einiger Zeit ein Problem mit meinem Gmail-Konto – das lag aber an Google, nicht an der AOK Bonus-App. Nutzen Sie eine Gmail-Adresse? Dann könnten Sie prüfen, ob sich Mi Fit mit einem @gmail-Konto verbinden will und ob in den Google-Einstellungen das Email-Konto vielleicht mit der Endung @googlemail hinterlegt ist. Daran hing es bei mir. (Die Lösung war einfach, im Googlemail-Konto die Adresse auf @gmail umzustellen.)
Was die Schnittstellen betrifft: Wir wollen natürlich, dass möglichst viele Menschen die App nutzen können. Seien Sie versichert: Wir sind dran, die App weiter zu optimieren und Ihnen das Tracken Ihrer Aktivitäten einfacher zu gestalten. Das Anschließen verschiedener Tracker ist jedoch mit einem großen Aufwand verbunden – deshalb begannen wir mit der Entwicklung der Schnittstellen bei den Anwendungen, die eine große Marktabdeckung haben. Das sind Apple Health, Google Fit usw. Außerdem ist es uns aus Datenschutzgründen wichtig, nicht direkt in unserer App täglich Ihre Schritte zu zählen. Die Bonus-App prüft im Austausch mit den Tracking-Apps nur, ob eine bonifizierbare sportliche Leistung, z.B. 10.000 Schritte, erbracht wurde. Der Rest der Informationen bleibt bei Ihnen.

Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Kathrin Däbritz Antworten abbrechen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung. Wir freuen uns auf interessante Gespräche und Diskussionen.
Wir behalten uns vor Kommentare zu löschen, die nicht unserer Netiquette entsprechen.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Schließen Newsletter-Anmeldung