Jeder Arbeitstag ein Halbmarathon: Wie Müllwerker von Gesundheitsförderung profitieren

Das Entsorgungswesen gehört zu den Branchen mit dem höchsten Krankenstand. In Leipzig, Chemnitz und Erfurt haben sich Entsorgungsunternehmen mit der AOK PLUS zusammengetan, um dem entgegenzuwirken - indem sie erfahrene Müllwerker zu Trainern für gesundes Arbeiten weiterbilden. Ein Trainer der Erfurter Stadtwirtschaft hat mich auf seine Tour mitgenommen.

„Das Triple kriegen sie nicht!“, rief der Bundestrainer

Wenn am Donnerstagabend im Moskauer Luschniki-Stadion die russische und die saudi-arabische Nationalmannschaft das Auftaktspiel der Fussball-WM bestreiten, ist das eigentliche Finale längst gelaufen. Schon am Tag zuvor trat die Auswahl der AOK PLUS an, um der AWO Thüringen den Pokal abzunehmen. Ich war im Stadion in Gößnitz dabei.

Der Blick für´s Unwesentliche

Der bereits dritte Aktionstag speziell für die Musiker des Deutschen Nationaltheaters und der Staatskapelle in Weimar war interessant, abwechslungsreich und - so das Feedback anwesender Künstler - auch wirklich hilfreich. Manchmal sind es aber auch die kleinen Nebensächlichkeiten, die einen solchen Tag zusätzlich bereichern können.

„Prävention ist kein Sprint, sondern ein Marathon“

Zugegeben, ich bin nicht das allererste Mal auf einer Pressekonferenz, aber zumindest das erste Mal seitdem ich zum Pressestelle-Team der AOK PLUS gehöre. Gleich an zwei aufeinanderfolgenden Tagen stand in Dresden und in Erfurt die Pressekonferenz der AOK PLUS zum Thema „Präventionsbericht 2017“ auf dem Programm.

Gesundheitsförderung ist kein Marketing-Gag

Die AOK PLUS hat im Jahr 2016 rund 37 Millionen Euro für Prävention und Gesundheitsförderung ausgegeben, mehr als je zuvor. Das geht aus dem aktuellen Präventionsbericht für Sachsen und Thüringen hervor, der am 12. April in Dresden vorgestellt wurde. Der Anstieg ist aber nicht nur auf den enormen Versichertenzuwachs zurückzuführen.

Das Wohlfühlpaket

Jeden Tag verlassen hunderttausende Pakete die Lager von Amazon. Allein am Standort Leipzig sind damit rund 1800 Mitarbeiter beschäftigt. Für deren Gesundheit hat sich der weltgrößte Onlinehändler Hilfe bei der AOK PLUS geholt. Wie diese Zusammenarbeit genau aussieht, haben wir uns beim Amazon-Medientag angeschaut!

© Creativa Images

Taten statt warten

Als junger Mensch fühlt man sich immer ein Stück weit unverwundbar und geht oft nachlässig mit der eigenen Gesundheit um. Eine Einstellung, die sich später rächt. Am Beginn des Berufslebens können spezielle Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung einen Weg aus dem Dilemma bieten. Das Interesse ist da.

Schließen Newsletter-Anmeldung