Mitmachen ist gefragt

Wenn sich schon lange Jahre ungesunde Verhaltensweisen ins Leben geschlichen haben und dies auch durch ein deutlich erhöhtes Gewicht sichtbar wird, fällt es bei allem guten Willen oft schwer, ohne Helfer und Motivatoren seinen Lebensstil zu ändern. Im Vogtland startet dafür nun genau so ein Projekt: VITA.

Hausbesuche in Thüringen: Agnes und das kleine weiße Auto

Seit drei Jahren unterstützt die AOK PLUS Thüringer Hausärzte bei der Finanzierung von PLUSmobilen: Kleinwagen, mit denen Praxismitarbeiter Patienten zu Haus besuchen. Das gibt den Ärzten mehr Zeit für die Praxis und verbessert die Versorgung von älteren und chronisch kranken Patienten. Das Modell kommt so gut an, dass zahlreiche Praxen in diesem Jahr das zweite Leasingfahrzeug im Empfang nahmen.

„Migräne kommt, wenn man sie am wenigsten gebrauchen kann“

Jeder zwölfte der 3,1 Millionen Versicherten der AOK PLUS in Thüringen und Sachsen leidet an Kopfschmerzen. Um der Volkskrankheit zu begegnen, ermöglicht die Gesundheitskasse mit der „Kopfschmerztherapie PLUS“ eine wirkungsvolle Behandlung im Mitteldeutschen Kopfschmerzzentrum der Uniklinik Jena. Wir sprachen mit dem Leiter, Dr. med. Peter Storch.

Schließen Newsletter-Anmeldung