Mit der Psycho-Pille ruhiggestellt

Sie laufen weg, sie verhalten sich aggressiv oder belästigen andere Heimbewohner. Demenzkranke sind schwer zu kontrollieren. Ihre Unruhe wird viel zu häufig durch Psychopharmaka erstickt. Das zeigt eine deutschlandweite Studie des AOK Bundesverbandes. Es gibt aber auch regionale Unterschiede, wie Zahlen aus Sachsen und Thüringen zeigen.

Honig im Kopf und Handtaschen im Kühlschrank

Niemand weiß die Gesundheit mehr zu schätzen als der Kranke, sagt der Volksmund. Und tatsächlich: Schiebt man als Gesunder nicht gern alle Gedanken um Krankheit, Siechtum und Tod bei Seite? Setzt man nicht einfach darauf, dass man selbst und die geliebten Menschen im direkten sozialen Umfeld gesund und munter bleiben?

Schließen Newsletter-Anmeldung