Honig im Kopf und Handtaschen im Kühlschrank

Niemand weiß die Gesundheit mehr zu schätzen als der Kranke, sagt der Volksmund. Und tatsächlich: Schiebt man als Gesunder nicht gern alle Gedanken um Krankheit, Siechtum und Tod bei Seite? Setzt man nicht einfach darauf, dass man selbst und die geliebten Menschen im direkten sozialen Umfeld gesund und munter bleiben?