Finanzieller Abschluss des Jahres 2019: Alle Ausgaben der AOK PLUS auf einen Blick

Am 23. Juni 2020 hat der Verwaltungsrat der AOK PLUS den Vorstand für das Geschäftsjahr 2019 entlastet. Und damit bestätigt, dass die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen auch im vergangenen Jahr verantwortungsvoll gehaushaltet hat. Das ist umso wichtiger, als dass die Krankenkassenlandschaft aufgrund neuer Gesetze und der COVID-19-Pandemie vor finanziellen Herausforderungen steht.

„Es ist an der Zeit, dass der Staat sich zu seinen Aufgaben bekennt.“

Große Summen sind Alltag in der Sozialversicherung. Doch die finanziellen Belastungen, die der Bundesgesundheitsministers den gesetzlichen Kassen und der Pflegeversicherung aufbürdet, um die Folgen der Corona-Pandemie auszubügeln, sind eine echte Hausnummer. Die Pläne sind nicht nur teuer, sie sind eine echte Gefahr für das Solidarsystem.

So soll die Pflege attraktiver werden

Dass sich die Pflege-Situation in den letzten Jahren mehr und mehr verschärft hat, ist kein Geheimnis. Der demografische Wandel macht sich auch hier bemerkbar: Prognosen zufolge wird die Anzahl der Pflegebedürftigen weiter steigen, wobei die Zahl der in der Pflege Beschäftigten mit diesem wachsenden Bedarf kaum Schritt halten kann.

„Ran an Merkel! Ran an die Industrie!“

Wenn es um die Reduzierung unseres Zuckerkonsums geht, hält Deutschland im internationalen Vergleich die rote Laterne. Zuckersteuer? Werbeverbote? Dutzende andere Nationen sind da schon deutlich weiter. Wie man ein starkes Bündnis für Zuckerreduktion schmiedet und warum sich auch ein Finanzminister über Steuerausfälle freuen kann, zeigt ein Beispiel aus Großbritannien.

Schließen Newsletter-Anmeldung