Viel Leid und hohe Kosten

Babys kommen drogengeschädigt zur Welt. Im Abwasser großer Städte finden sich immer mehr Spuren von Crystal. Es gibt viel zu tun im Kampf gegen legale und illegale Rauschmittel. Deshalb wird weltweit am 26. Juni der Antidrogentag begangen, der sich gegen den Missbrauch von Drogen richtet.

Masernvirus
Masernvirus, Foto: Robert-Koch-Institut

Europäische Impfwoche – und keiner geht hin?

69 Millionen Euro hat die AOK PLUS im vorigen Jahr für Impfungen ausgegeben – gut investiertes Geld, denn damit konnten Hunderttausende in Sachsen und Thüringen das Risiko vermeiden, an Grippe, FSME, Masern, Kinderlähmung, Diphtherie, Keuchhusten, Tetanus oder Hepatitis B zu erkranken.

Justin und die Drachenkinder

Wenn ein Kind plötzlich schwer erkrankt, gerät das Familienleben aus den Fugen. Der Sonnenstrahl e.V. in Dresden hilft den gesunden Geschwisterkindern, die schwere Zeit durchzustehen. Mit der Unterzeichnung eines Rahmenvertrags zwischen der AOK PLUS und dem Verein wird dieses Angebot nun zur Regelleistung der Gesundheitskasse.

zwei Hände werden zum Handschlag gereicht
© yurolaitsalbert - Fotolia.com

Ohne „Schiedsrichter“

Manchmal geht es schneller, als erwartet: Die diesjährigen Honorarverhandlungen für die Thüringer Vertragsärzte fanden nach nur zwei Runden und diesmal ohne Schiedsamt ihren Abschluss.

Schließen Newsletter-Anmeldung